MSC Flexible Buchungsbedingungen

Wir können gut nachvollziehen, dass Sie aufgrund der aktuellen Situation ihre Urlaubspläne ändern oder anpassen möchten. Für eine reibungslose und entspannte Abwicklung haben wir die Buchungsbedingungen so flexibel und unkompliziert wie möglich gestaltet.

1) Maximale Flexibilität für Ihre Umbuchung

Für Umbuchungen von bereits gebuchten Kreuzfahrten gilt deshalb:

Alle Kreuzfahrten mit Abfahrtsdatum bis einschließlich 30.09.2020 können unter folgenden Bedingungen kostenfrei auf einen späteren Zeitpunkt umgebucht werden:

✓ Gäste müssen sich bis spätestens 48 Stunden vor der Abfahrtszeit des Schiffes mit MSC für eine Umbuchung in Verbindung setzen.
✓ Gäste mit einer über MSC gebuchten Fluganreise/-abreise müssen sich bis spätestens 96 Stunden vor der Abfahrtszeit des Schiffes mit MSC in Verbindung setzen.
✓ Eine Umbuchung ist auch in ein anderes Reisegebiet und auf ein anderes Schiff möglich.
✓ Die neue Kreuzfahrt sollte gleichwertig sein. Bei einer höherwertigen Kreuzfahrt muss die Differenz von Ihren Kunden beglichen werden.
✓ Sollte die umgebuchte Reise zu einem späteren Zeitpunkt storniert werden, werden die Stornokosten anhand des ursprünglichen Reisedatums laut AGB kalkuliert.
✓ Die Umbuchung der Kreuzfahrt ist kostenfrei, es können aber gegebenenfalls Stornogebühren für die Flüge anfallen.

2) Maximale Flexibilität für Ihre Neubuchung

Um Ihnen die Urlaubsplanung trotz der aktuellen Situation zu erleichtern, möchten wir Sie in dieser schwierigen Zeit mit maximaler Flexibilität bei der Buchung unterstützen. Für alle Neubuchungen bis zum 31.07.20 bieten wir Ihnen folgende vereinfachte Anzahlungs– und Umbuchungsbedingungen:

✓ Sie zahlen nur € 50,- Anzahlung pro Person und können bis zu 30 Tage vor der Abfahrt umbuchen.

✓ Bei allen Neubuchungen fällt für die Anzahlung nur ein Betrag von 50 Euro pro Person an.

✓ Bis 30 Tage vor Abfahrt kann die Kreuzfahrt ohne Angaben von Gründen kostenfrei umgebucht werden.

✓ Eine Umbuchung ist auch in ein anderes Reisegebiet und auf ein anderes Schiff möglich.

✓ Die neue Kreuzfahrt sollte gleichwertig sein. Bei einer höherwertigen Kreuzfahrt muss die Differenz von Ihren Kunden beglichen werden.

✓ Die Restzahlung wird 30 Tage vor Abfahrt fällig (bei Abfahrten innerhalb der nächsten 30 Tage wird die gesamte Zahlung sofort fällig).

✓ Es gelten weiterhin die Stornierungsbedingungen laut AGB.