Aruba Health & Happiness Code

Liebe Aruba-Freunde,

auch Aruba muss sich an die ständig veränderten Bedingungen und COVID-19-Phasen anpassen und reagieren. Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie über die neuesten Entwicklungen auf Aruba in Kenntnis setzen.

Details zum Health and Happiness Code

Die Einführung des „Aruba Health & Happiness Code“ (HH-Code):
Die Tourismusbehörde von Aruba (A.T.A.) hat in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium und wichtigen Akteuren der Tourismusindustrie das neue Gütesiegel „Aruba Health & Happiness Code“ (HH Code) entwickelt. Der HH-Code ist ein strenges Reinigungs- und Hygienezertifizierungsprogramm, dessen Einhaltung für alle touristischen Unternehmen auf der Insel obligatorisch ist. Ziel ist es, zur Wieder-Öffnung der Grenzen (vorläufig geplant zwischen dem 15. Juni und 1. Juli) höchste Hygienestandards einzuhalten,, um so Einheimischen und Gästen während ihrem gesamten Aufenthalt auf Aruba eine sichere Umgebung im Einklang mit den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation bieten zu können.

Internationale Ankündigung:
Der „Aruba Health & Happiness Code“ wurde am 19. Mai international angekündigt. Auf einer Landingpage auf www.aruba.com wird das Gütesiegel für Reisende genauer erläutert.
Sobald der genaue Termin für die Wieder-Öffnung der Grenzen feststeht, wird auch dieser international bekannt gegeben.

Über den „Aruba Health & Happiness Code“
Das Zertifizierungs-Programm besteht aus zwei Phasen zur Vorbereitung auf die Wieder-Öffnung der Grenzen.

Während der ersten Phase muss sich jeder touristische Anbieter auf der Insel registrieren, wobei eine spezifische Checkliste mit festgelegten Protokollen, die nach den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation erstellt wurde, ausgefüllt werden muss. Dazu gehören Abstandsregeln sowie Hygiene- und Reinigungsanweisungen für das Personal. Anschließend erhalten die Tourismusunternehmen ein Siegel, das den Abschluss der ersten Phase bestätigt.

Die zweite Phase umfasst die Überprüfung der Maßnahmen vor Ort. Die Inspektionseinheit des Gesundheitsministeriums von Aruba führt in jedem Unternehmen eine obligatorische Vor-Ort-Inspektion durch.
Bei zufriedenstellender Ausführung aller Maßnahmen erhält das Unternehmen das goldene Zertifizierungssiegel. Alle touristischen Anbieter werden das Gütesiegel sichtbar anbringen, und auch auf der Website des Gesundheitsministeriums wird es veröffentlicht. Dies trägt dazu bei, die Bekanntheit des Programms zu erhöhen.

Um Besucher zu empfangen, müssen sich alle Unternehmen an die neuen Protokolle halten. Die Nichteinhaltung führt zur Schließung des jeweiligen Unternehmens.

Das Zertifizierungsprogramm wird fortlaufend von A.T.A. vermarktet und weiter entwickelt.

Die neue “Aruba Health & Happiness Code’2- Consumer Journey:
Die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle werden Reisenden ab ihrer Ankunft auf Aruba ein nahtlos sicheres und sauberes Erlebnis im Einklang mit den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation bieten.
Zu den Maßnahmen am Flughafen zählen beispielsweise Vorsorgeuntersuchungen, Temperaturkontrollen, medizinisches Personal, Distanzmarkierungen, zusätzliche Schilder und Schutzvorrichtungen sowie obligatorische Schulungen für alle Mitarbeiter.

Nach dem Verlassen des Flughafens hören die Sicherheitsmaßnahmen nicht auf. Auch Taxen, öffentliche Transportmittel, Hotels, Lebensmittel- und Einzelhandelsgeschäfte, Restaurants, Bars, Casinos oder Tourenanbieter werden mit dem „Aruba Health & Happiness Code“ ausgezeichnet – ein Garant für einen sicheren Urlaub.
Die Aruba Hotel & Tourism Association hat einen Leitfaden für die Hotels erstellt, der die neuen Normen für bereits bestehende Reinigungsprotokolle in den Bereichen Gepäcktransport, Aufzugssicherheit, Housekeeping, Speise- und Getränkeservice sowie bei der Nutzung von Casinos darlegt. Gemäß den Richtlinien des Gesundheitsministeriums von Aruba und der WHO sind Distanz und keimfreie Sauberkeit die beiden Säulen des Leitfadens.
Konkrete Schutzmaßnahmen sind beispielsweise Plexiglasabsperrungen an der Rezeption, digitale Schlüssel, kontaktlose Check-In-Terminals und die gründliche Desinfektion aller öffentlichen Bereiche und Räume.

Abschließend möchten wir Ihnen für Ihre Geduld und Zusammenarbeit danken. Die Sicherheit aller Reisenden und Einheimischen Arubas war schon immer eine unserer Stärken und unsere höchste Priorität. Mit der Einführung des „Aruba Health & Happiness Code“ möchten wir eine sichere und entspannte Urlaubsatmosphäre gewährleisten

Mit freundlichen Grüßen und ayó.

Euer Aruba-Team DACH
Karin de Carvalho & Isabell Böck

Mehr Informationen