Wie man Corona Solitaire spielt

Corona Solitaire ist ein lustiges Solitairespiel, das Geschicklichkeit, Planung und Geduld erfordert. Während des Spiels müssen Entscheidungen getroffen werden, aber Sie wissen möglicherweise nicht, ob das Spiel bis zur letzten Karte beendet werden kann. Es ist ein ziemlich obskures Solitairespiel, aber diejenigen, die es spielen, finden es unglaublich lustig … in der Tat ist es einer meiner persönlichen Favoriten, und ich kann nicht aufhören zu spielen!

Ziel ist es, 8 aufsteigende Anzugsequenzen in den Fundamentstapeln zu erstellen.

Das Eröffnungstableau besteht aus 2 Decks und besteht aus:

  • 8 Fundamentstapel, die alle leer sind,
  • 12 Manöverstapel mit jeweils 3 offenen Karten und
  • eine Kralle mit 68 verdeckten Karten.

Karten können in der Manöverzone verschoben werden, wenn sie den gleichen Anzug haben und 1 weniger in

Rang. So kann eine 7 von Diamanten auf eine 8 von Diamanten und eine Königin von gespielt werden

Pik können auf einen Pik-König gespielt werden. Könige können nicht in der bewegt werden

Manöverzone überhaupt.

Wenn ein Manöverstapel leer wird, wird automatisch eine Karte von oben genommen

des Müllhaufens. Wenn der Abfallstapel leer ist, wird automatisch eine Karte aus dem entnommen

Kralle.

Durch Klicken auf die Klaue wird eine einzelne Karte auf den Abfallstapel gelegt. Sie können nur radeln

einmal durch die Klaue.

Es kann immer nur eine Karte verschoben werden, und Stapel können nicht als Karte verschoben werden

ganze.

Während die Regeln einfach erscheinen, ist das Spiel selbst ziemlich komplex und erfordert oft

erhebliche Planung. Insbesondere kann entschieden werden, wann genau ein Stapel gelöscht werden soll

Dies hat enorme Auswirkungen auf das Spiel, da es die Karten ändert, auf denen Sie sich gerade befinden

abspielen. Es lohnt sich oft, beim Löschen eines Stapels eine Pause einzulegen, damit eine wertvollere Karte erhalten bleibt

ins Spiel bringen.

Zu Beginn des Spiels hilft es, nach Inversionen zu suchen. Hier ist eine Karte

verdeckt durch den gleichen Anzug, aber höheren Rang. Zum Beispiel eine 2 von Diamanten

unter einer 7 von Diamanten. Inversionen können die darunter liegende Karte schwer machen

Aussetzen und Nichtbeachtung kann dazu führen, dass Spiele unlösbar werden. Es

Oft lohnt es sich, Inversionen nach Möglichkeit zu verschieben, also im obigen Beispiel

Es wäre vorteilhaft, die 7 Diamanten auf eine 8 Diamanten zu verschieben, um zu erhalten

Zugriff auf die 2, anstatt eine 6 Diamanten auf die 7 zu setzen.

Wenn Sie Solitaire spielen oder eine Herausforderung mögen, dann probieren Sie Corona Solitaire aus … Ich bin sicher

Du wirst es lieben!



Quelle: by Dan Fletcher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.