Kleines Havanna in Budapest

Havannas La Bodeguita del Medio, der Geburtsort des Mojito-Cocktails, ist als wunderbarer Treffpunkt bekannt, der durch Rumcocktails, Zigarren und lokale Küche die koloniale Vergangenheit mit unserer Gegenwart verbindet. Heute finden Sie Franchise-Restaurants in allen Teilen der Welt wie Mexiko, Frankreich, Gran Canaria, Tschechien usw. Als Teil der Restaurantkette ist La Bodeguita Del Medio im Dezember 2012 in Budapest eingetroffen. Dies ist das erste Eine wirklich authentische kubanische Bar und ein Restaurant in der Stadt befinden sich im komplett renovierten Fészek Klub.

Die ursprüngliche La Bodeguita del Medio wurde 1942 von Angel Martinez in Havanna gegründet und wurde bald besonders bei Künstlern und Bohemiens äußerst beliebt. Neben dem berühmtesten Stammgast, Ernest Hemingway, begrüßte das Restaurant Pablo Neruda, Gabriel Garcia Marquez, Brigitte Bardot, Sophia Loren und andere Hollywoodstars – wie zahlreiche Fotos an den Wänden des Restaurants belegen. In Anlehnung an die Tradition der ursprünglichen La Bodeguita del Medio gehören zu den traditionellen Reliquien des Budapester Restaurants – Autogramme, Fotos und Unterschriften von Menschen aus aller Welt, die direkt aus Havanna stammen – ein auf den Kopf gestellter Stuhl, der der Erinnerung gewidmet ist eines berühmten kubanischen Schriftstellers. Bevor er in den Zweiten Weltkrieg aufbrach, bat er seinen Stuhl, auf den Kopf gestellt zu werden, solange er vom Schlachtfeld zurückkehrt. Leider hat er das nie getan, und seitdem ehren sie in allen Restaurants von La Bodeguita Del Medio sein Andenken, indem sie einen Stuhl kopfüber an die Wand hängen.

Die Budapester La Bodeguita del Medio mit ihrem authentischen Interieur, ihrer Küche, Musik, Zigarren und Cocktails verleiht der Stadt zweifellos einen farbenfrohen und lebendigen Geschmack des Lebens in Havanna. Es ist der beste Ort in der Stadt, um das kubanische Ambiente zusammen mit köstlichen Cocktails wie den berühmten Mojitos zu probieren! Neben Mojitos finden Sie typisch kubanische kulinarische Spezialitäten wie Congri, Bananenbraten, Yuca Mojo Sauce und Malanga Chips, Pollo al Aljibé sowie Ropa Vieja. Die insgesamt helle Atmosphäre bietet einen einzigartigen und freundlichen, entspannten und unterhaltsamen Ort, an dem Sie Ihre Abende mit köstlichen und köstlichen Speisen verbringen, mit Ihren Freunden durstlöschende Cocktails schlürfen oder traditionelle kubanische Live-Musik der Band La Movida hören können. Beny Perez Garcia gründete diese kubanische Band im Jahr 2009, die aktuelle Besetzung mit Ignacio Carballo und Michel Carballo besteht seit 2012. Mit ihren Auftritten ist es ihr Ziel, dem Publikum Glück und Zufriedenheit zu bringen, damit sie eine qualitativ hochwertige künstlerische Interpretation garantieren können wahrer Geschmack der kubanischen Musik. Sie können das lateinamerikanische Fest durch ihre Musik genießen, während Sie bis in die späten Nachtstunden tanzen, da das Fest nie im Budapester La Bodeguita Del Medio endet!

Quelle: by Szilvia Ambrus

Die schönsten Ausflüge und Eintrittskarten in Paris buchen.:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.