Die Easy Riders von Dalat


Meine erste Erfahrung mit den EASY RIDERS machte ich 2002 bei meinem ersten Besuch in Dalat. Ich ging die Straße entlang, als ein Motorradfahrer auf mich zukam. Er fragte, ob ich Interesse hätte, eine Tour durch das Dalat-Gebiet zu machen. Ich fragte, was ich sehen würde und er lief eine Liste von Orten ab, an denen ein Tourist interessiert sein würde: das Crazy House, das Chicken Village (Heimat eines lokalen Montanyard-Stammes), Datanla und Prenn Waterfalls, alte Kolonialgebäude aus dem Französische Ära, Dalat-Markt und Truc-Lam-Kloster am Tuyen-Lam-See.

Als Touristen Anfang der neunziger Jahre zum ersten Mal in Dalat ankamen, waren die Guides nicht als EASY RIDERS bekannt, sondern nur Guides, die ihre Kunden mit Motorrädern durch die Gegend begleiteten. Diese Führer waren ehemalige Soldaten des südvietnamesischen Militärs (und Mitglieder ihrer Familien), die aufgrund ihrer Verbindung mit der ehemaligen Regierung keine legitime Beschäftigung finden konnten. Einige arbeiteten in Familienbetrieben in der Gegend. Der Begriff EASY RIDER wurde ihnen ein Jahrzehnt später von einem Touristen verliehen, der sich auf den gleichnamigen amerikanischen Film aus den 1960er Jahren bezog.

Die ursprünglichen EASY RIDERS sprachen normalerweise Englisch, da sie früher mit US-amerikanischen und australischen Militärs zusammengearbeitet hatten. Diese Fähigkeit verschaffte ihnen nach Jahren erzwungener Armut ein Beschäftigungsmittel. Die meisten Oldtimer sind inzwischen in den Ruhestand getreten und haben den Namensvetter an jüngere Generationen weitergegeben.

Mein Führer, Ti Ti (was auf Vietnamesisch „klein“ bedeutet) bot mir an diesem Tag eine großartige Tour, als ich die Landschaft von seinem Motorrad aus vorbeiziehen sah. Ich habe geschaut Ti Ti Bei anderen Besuchen in Dalat machen wir eine Tour, um der alten Zeit willen. Die EASY RIDERS hängen im Peace Hotel ab. Wenn Sie Glück haben, finden Sie einen originalen EASY RIDER, der Ihnen von den alten Zeiten erzählen und Ihnen eine großartige Tour bieten kann. Die heutigen EASY RIDERS zeigen Ihnen nicht nur die Sehenswürdigkeiten rund um Dalat, sondern begleiten Sie zu nahezu jedem Ort in ganz Vietnam. Reisende nach Vietnam, die in Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt) ankommen, können einen Flug nach Dalat nehmen, wenn sie unter Zeitdruck stehen. Ein „echter“ Reisender wird in einen „Open Tour“ -Bus aus dem Gebiet Pham Ngu Lao in Distrikt 1 steigen und den Tag damit verbringen, die großartige Landschaft zu genießen, die den Berg hinauf nach Dalat führt. Die meisten „Open Tour“ -Busse bringen Sie zum oder in der Nähe des Peace Hotels und Sie können ein oder zwei Stunden damit verbringen, mit einem EASY RIDER über seine Dienste zu verhandeln. Trinken Sie eine Tasse Kaffee oder Tee aus der Region und machen Sie sich mit den Vorgängen in Dalat vertraut.

Prüfen Einfache Reiter von Dalat für Videoerlebnisse von Reisenden. Genieße deine Reise!

Source by Dwight Zimpel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.